Coverart for item
The Resource Sylva spiritualis morum, : oder, Geistlicher Sitten-Wald : das ist, hundert und neun moral und sittliche Sonntags-Predigen durch das gantze Jahr, mehrentheils zwo, auch etlichmahl mehr Predigen an jederem Sonntag : mit beygefügten unterschiedlichen Geistreichen Concepten deren Kirchweyhungen, Zusatz und Beylegung vieler Predigen zu Trost deren Verstorbenen Seelen des Fegfeurs : aus göttlicher heil. Schrifft denen H. Vätteren, geist- und weltlichen Geschicht-Schreibern, Historien und Gleichnussen gezieret; abgeschauen und ausgezogen darinnen eine absonderliche neue Weiss anzutreffen wie selbige sammentliche Predigen in ihre Abtheilung meisterlich und sehr ordentlch auffgerichtet, welches kaum in einigen teutschen Predigen (so viel mir bewusst) auf selbige klare Weiss ist an Tag gegeben worden, dass allen zum Predigen leichtlich zu erlernen, denen Zuhörern noch leichtlicher zu behalten und also vollkommentlich nach jedes Verlangen ausgeführet und mit zweyen Registern versehen, durch F.R.P. Pacificum à Cruce ... ; "Plantata est ut faciat frondes & portet fructum." Ezech. cap. 17

Sylva spiritualis morum, : oder, Geistlicher Sitten-Wald : das ist, hundert und neun moral und sittliche Sonntags-Predigen durch das gantze Jahr, mehrentheils zwo, auch etlichmahl mehr Predigen an jederem Sonntag : mit beygefügten unterschiedlichen Geistreichen Concepten deren Kirchweyhungen, Zusatz und Beylegung vieler Predigen zu Trost deren Verstorbenen Seelen des Fegfeurs : aus göttlicher heil. Schrifft denen H. Vätteren, geist- und weltlichen Geschicht-Schreibern, Historien und Gleichnussen gezieret; abgeschauen und ausgezogen darinnen eine absonderliche neue Weiss anzutreffen wie selbige sammentliche Predigen in ihre Abtheilung meisterlich und sehr ordentlch auffgerichtet, welches kaum in einigen teutschen Predigen (so viel mir bewusst) auf selbige klare Weiss ist an Tag gegeben worden, dass allen zum Predigen leichtlich zu erlernen, denen Zuhörern noch leichtlicher zu behalten und also vollkommentlich nach jedes Verlangen ausgeführet und mit zweyen Registern versehen, durch F.R.P. Pacificum à Cruce ... ; "Plantata est ut faciat frondes & portet fructum." Ezech. cap. 17

Label
Sylva spiritualis morum, : oder, Geistlicher Sitten-Wald : das ist, hundert und neun moral und sittliche Sonntags-Predigen durch das gantze Jahr, mehrentheils zwo, auch etlichmahl mehr Predigen an jederem Sonntag : mit beygefügten unterschiedlichen Geistreichen Concepten deren Kirchweyhungen, Zusatz und Beylegung vieler Predigen zu Trost deren Verstorbenen Seelen des Fegfeurs : aus göttlicher heil. Schrifft denen H. Vätteren, geist- und weltlichen Geschicht-Schreibern, Historien und Gleichnussen gezieret; abgeschauen und ausgezogen darinnen eine absonderliche neue Weiss anzutreffen wie selbige sammentliche Predigen in ihre Abtheilung meisterlich und sehr ordentlch auffgerichtet, welches kaum in einigen teutschen Predigen (so viel mir bewusst) auf selbige klare Weiss ist an Tag gegeben worden, dass allen zum Predigen leichtlich zu erlernen, denen Zuhörern noch leichtlicher zu behalten und also vollkommentlich nach jedes Verlangen ausgeführet und mit zweyen Registern versehen
Title
Sylva spiritualis morum,
Title remainder
oder, Geistlicher Sitten-Wald : das ist, hundert und neun moral und sittliche Sonntags-Predigen durch das gantze Jahr, mehrentheils zwo, auch etlichmahl mehr Predigen an jederem Sonntag : mit beygefügten unterschiedlichen Geistreichen Concepten deren Kirchweyhungen, Zusatz und Beylegung vieler Predigen zu Trost deren Verstorbenen Seelen des Fegfeurs : aus göttlicher heil. Schrifft denen H. Vätteren, geist- und weltlichen Geschicht-Schreibern, Historien und Gleichnussen gezieret; abgeschauen und ausgezogen darinnen eine absonderliche neue Weiss anzutreffen wie selbige sammentliche Predigen in ihre Abtheilung meisterlich und sehr ordentlch auffgerichtet, welches kaum in einigen teutschen Predigen (so viel mir bewusst) auf selbige klare Weiss ist an Tag gegeben worden, dass allen zum Predigen leichtlich zu erlernen, denen Zuhörern noch leichtlicher zu behalten und also vollkommentlich nach jedes Verlangen ausgeführet und mit zweyen Registern versehen
Statement of responsibility
durch F.R.P. Pacificum à Cruce ... ; "Plantata est ut faciat frondes & portet fructum." Ezech. cap. 17
Title variation
Geistlicher Sitten-Wald
Creator
Subject
Language
ger
Cataloging source
UPB
Index
index present
Literary form
non fiction
Label
Sylva spiritualis morum, : oder, Geistlicher Sitten-Wald : das ist, hundert und neun moral und sittliche Sonntags-Predigen durch das gantze Jahr, mehrentheils zwo, auch etlichmahl mehr Predigen an jederem Sonntag : mit beygefügten unterschiedlichen Geistreichen Concepten deren Kirchweyhungen, Zusatz und Beylegung vieler Predigen zu Trost deren Verstorbenen Seelen des Fegfeurs : aus göttlicher heil. Schrifft denen H. Vätteren, geist- und weltlichen Geschicht-Schreibern, Historien und Gleichnussen gezieret; abgeschauen und ausgezogen darinnen eine absonderliche neue Weiss anzutreffen wie selbige sammentliche Predigen in ihre Abtheilung meisterlich und sehr ordentlch auffgerichtet, welches kaum in einigen teutschen Predigen (so viel mir bewusst) auf selbige klare Weiss ist an Tag gegeben worden, dass allen zum Predigen leichtlich zu erlernen, denen Zuhörern noch leichtlicher zu behalten und also vollkommentlich nach jedes Verlangen ausgeführet und mit zweyen Registern versehen, durch F.R.P. Pacificum à Cruce ... ; "Plantata est ut faciat frondes & portet fructum." Ezech. cap. 17
Instantiates
Publication
Note
  • Title in red and black
  • Head and tail pieces; initials
Carrier category
volume
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type MARC source
rdacontent
Dimensions
33 cm.
Extent
[16], 408, [4] p.
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Note
  • Bound with the author's Sylva spiritualis florum, ... Augspurg, 1719.
  • Bound in full blind-tooled pigskin over wooden boards. Metal and pigskin clasps. Lacks metal portion of upper clasp. Name of convent printed in gold on front cover: Conventvs Ivcensis.
System control number
  • spec recon
  • (OCoLC)ocn370667853
Label
Sylva spiritualis morum, : oder, Geistlicher Sitten-Wald : das ist, hundert und neun moral und sittliche Sonntags-Predigen durch das gantze Jahr, mehrentheils zwo, auch etlichmahl mehr Predigen an jederem Sonntag : mit beygefügten unterschiedlichen Geistreichen Concepten deren Kirchweyhungen, Zusatz und Beylegung vieler Predigen zu Trost deren Verstorbenen Seelen des Fegfeurs : aus göttlicher heil. Schrifft denen H. Vätteren, geist- und weltlichen Geschicht-Schreibern, Historien und Gleichnussen gezieret; abgeschauen und ausgezogen darinnen eine absonderliche neue Weiss anzutreffen wie selbige sammentliche Predigen in ihre Abtheilung meisterlich und sehr ordentlch auffgerichtet, welches kaum in einigen teutschen Predigen (so viel mir bewusst) auf selbige klare Weiss ist an Tag gegeben worden, dass allen zum Predigen leichtlich zu erlernen, denen Zuhörern noch leichtlicher zu behalten und also vollkommentlich nach jedes Verlangen ausgeführet und mit zweyen Registern versehen, durch F.R.P. Pacificum à Cruce ... ; "Plantata est ut faciat frondes & portet fructum." Ezech. cap. 17
Publication
Note
  • Title in red and black
  • Head and tail pieces; initials
Carrier category
volume
Carrier MARC source
rdacarrier
Content category
text
Content type MARC source
rdacontent
Dimensions
33 cm.
Extent
[16], 408, [4] p.
Media category
unmediated
Media MARC source
rdamedia
Note
  • Bound with the author's Sylva spiritualis florum, ... Augspurg, 1719.
  • Bound in full blind-tooled pigskin over wooden boards. Metal and pigskin clasps. Lacks metal portion of upper clasp. Name of convent printed in gold on front cover: Conventvs Ivcensis.
System control number
  • spec recon
  • (OCoLC)ocn370667853

Library Locations

Processing Feedback ...